Einfuhr Haustiere

Von Deutschland nach Malta

Seit 01.01.2012 gelten auch in Malta die EU- Einreisebestimmungen bezüglich Tollwut wie in den übrigen EU-Ländern.

Nach wie vor wird jedoch eine vorherige Einreiseerlaubnis verlangt. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit der zuständigen maltesischen Behörde in Verbindung:

a) Ministry for Resources & Rural Affairs
Agriculture & Fisheries Regulation Department
Veterinary Regulation Directorate

The Abattoir
Albertown
Marsa
MALTA
Tel: +356 2292 5100
Fax: +356 2292 5182
E-mail: gov%27%mt,petstravel%27%msdec

zur Webseite



Von Malta nach Deutschland

Es gelten die allgemeinen EU-Richtlinien. 

Die Tiere müssen 

1.) mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet sein 

2.) mit einem (ISO)-Mikrochip oder einer Tätowierung (Tätowierung gilt nur noch bis 03.07.2011) gekennzeichnet sein. Im Falle eines Mikrochips, der nicht der ISO-Norm entspricht, muss der Tierhalter für ein entsprechendes Lesegerät sorgen. 

3.) eine gültige Tollwutschutzimpfung aufweisen, die im Heimtierausweis dokumentiert ist und nach der Kennzeichnung mit dem Mikrochip erfolgt ist.


b) Zuständiges Ministerium ist das:

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

weiter zu den Infos des Bundesministerium


Bitte beachten Sie: Diese Angaben sind ohne Gewähr. Verbindliche Informationen erteilen die unter a) und b) genannten Behörden.

Einfuhr Haustiere