Weshalb Deutsch lernen?

Familie begeistert vor einem Computer Bild vergrößern Familie vor einem Computer (© www.colourbox.com) Informationen für Menschen, die im 21. Jahrhundert ganz vorne mit dabei sein wollen. Als Erst- und Zweitsprache von etwa 125 Millionen Menschen gehört Deutsch zu den bedeutendsten Sprachen weltweit. In Europa sprechen 101 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache. In den Institutionen der Europäischen Union ist sie nach Englisch und neben Französisch die wichtigste Arbeitssprache.

Logo des Goethe-Instituts in weißer Farbe

Goethe-Institut - Weshalb Deutsch lernen?

Wer Deutsch spricht kann: die großen Schriftsteller der letzten Jahrhunderte wie z.B. Goethe, Schiller und Brecht im Original lesen auf etwas Besonderes in seinem Lebenslauf hinweisen (20% der italienischen Unternehmen suchen Bewerber mit Deutschkenntnissen) kostenlos an einer Hochschule in Deutschland, Österreich und in der Schweiz studieren die Berlinale besuchen, zum Oktoberfest nach München fahren oder am Karneval in Köln teilnehmen die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen lesen (bei wissenschaftlichen Publikationen liegt die Deutsche Sprache auf Platz 2. und 28% aller weltweit veröffentlichten Bücher sind auf Deutsch geschrieben). sich auf internationaler Ebene bewerben. Deutsch ist eine der offiziellen Sprachen der Europäischen Union und wird in vielen weiteren internationalen Organisationen verwendet

Weshalb Deutsch lernen?

Deutsch lernen

Deutsch - Sprache der Ideen

Mit einem Klick auf das Logo erhalten Sie weitere Infos.

Langsam gesprochene Nachrichten

Das Tagesschau-Studio mit Moderator Jens Riewa

Aktuelle Tagesnachrichten der Deutschen Welle – für Deutschlerner besonders langsam und deutlich gesprochen.

Interaktive Deutschlernkurse - Machen Sie mit: Lernen Sie Deutsch

Mann mit Kopfhörern

Deutsch zum Mitnehmen. Die kostenlosen Angebote der Deutschen Welle