Neue Stipendienangebote des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für das akademische Jahr 2017/2018

Jugendliche Bild vergrößern (© colourbox)

Für das Hochschuljahr 2017/2018 bietet der DAAD wieder eine Reihe von Stipendien für internationale Studierende, Graduierte und Wissenschaftler an, die in Deutschland studieren oder forschen möchten.

Stipendien für Studierende und Graduierte:

Für Studienstipendien (Masterstudium) in den Fachbereichen Musik, Bildende Kunst / Design / visuelle Kommunikation, Darstellende Kunst und Architektur können sich ausländische Graduierte bis zum 31. Oktober 2016 bewerben.
Die Bewerbungsfrist für Studienstipendien für ausländische Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer läuft bis zum 01. Dezember 2016.

Eingeschrieben Studierende, die sich mindestens in ihrem zweiten Studienjahr befinden, können sich auch für ein Stipendium um einen Intensivsprachkurs oder einen Hochschulsommerkurs an einer deutschen Hochschule bewerben. Zur Teilnahme an einem Intensivsprachkurs ist ein Sprachniveau von mindestens A1 gemäß GER nachzuweisen. Bei den Hochschulsommerkursen handelt es sich um Sprach- und Fachkurse – die Auswahl ist groß!

Stipendien für Hochschullehrer und (Nachwuchs-)Wissenschaftler:

Für sehr gut qualifizierte Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler sind Forschungsstipendien in Form von Kurzzeitstipendien ausgeschrieben.
Auch für erfahrenere Wissenschaftler bietet der DAAD Stipendien für kürzere Forschungsaufenthalte an. Bewerbungsschluss ist jeweils der 01. April 2017 für Aufenthalte, die zwischen dem 01. August 2017 und 15. Januar 2018 beginnen
.

Des Weiteren sind Forschungsstipendien in der Form von Jahresstipendien sowie für Promotionen im Cotutelle-Verfahren ausgeschrieben. Der Bewerbungsschluss für diese Programme ist der 01. Dezember 2016.


Weitere ausführliche Informationen über diese und weitere Stipendienprogramme des DAAD sowie das Bewerbungsverfahren finden Sie unter
http://www.funding-guide.de.

Für Rückfragen steht ferner die Ansprechpartnerin des DAAD, Frau Christiane Beck, M.A., Unitversity of Malta, zur Verfügung. Die Kontaktdaten sind unter  https://www.um.edu.mt/profile/christianebeck abrufbar.